Flugsuche

Rückreiseart

Flüge nach Reykjavik

Die am nördlichsten gelegene Hauptstadt der Welt, Reykjavík, bietet ihren Gästen aufgrund ihrer größtenteils naturbelassenen Insel vulkanischen Ursprungs einen Urlaub der ganz besonderen Art. Wer die Schönheit dieser Stadt mit eigenen Augen erleben möchte, findet bei Skyscanner günstige Flüge und passende Verbindungen für eine unvergessliche Urlaubszeit.

Der Name der Hauptstadt und zugleich größten Stadt Islands, Reykjavík, ist das isländische Wort für „Rauchbucht“, der höchstwahrscheinlich von den kochend-heißen Thermalquellen stammt, die überall in der Umgebung zu finden und ein echtes Highlight für jeden Reykjavík-Besucher sind – insbesondere die Bláa Lónið: die Blaue Lagune. Hierbei handelt es sich um ein Thermalfreibad bei Grindavík auf der Reykjanes-Halbinsel, die ganz in der Nähe von Reykjavík liegt. Das Wasser der Blauen Lagune hat eine Temperatur von etwa 37 bis 42 Grad und ist mit vielerlei Mineralsalzen, Kieselerde und Algen angereichert, die das Wasser in ein wunderschönes Türkis färben. Neben den Thermalbädern bietet das Freibad zudem verschiedene Dampfbäder, Saunen, Massagen sowie Schönheitsprodukte an, die aus den im Wasser enthaltenen Salzen und Algen gewonnen werden – eine echte Entspannungsoase also, die ihre Besucher vor allem bei winterlichen Temperaturen verzaubert.

Ein weiteres Muss ist unter anderem die Perlan, „Die Perle“, auf dem Gipfel des Öskjuhlíð-Hügels: eine verspiegelte Glaskuppel auf sechs Heißwassertanks. Hier findet man beispielsweise ein Geschichtsmuseum, eine Cafeteria, eine Aussichtsplattform, die einmal rund um die Kuppel führt, sowie ein exklusives Feinschmeckerrestaurant. Was die isländische Küche angeht, ist diese zunächst gewöhnungsbedürftig: Getrockneter Stockfisch, gebratene Schafsköpfe oder gekochte und sauer eingelegte Schafsinnereien sind fester Bestandteil der traditionellen Küche Islands. Aber auch Wildlachs, Forelle, Ente, Gans oder Lammfleisch sind sehr beliebt. Einen Besuch in einem typisch isländischen Restaurant sollte man sich dabei auf keinen Fall entgehen lassen.

Wer nach Kultur und kulinarischen Highlights die isländische Mode näher kennenlernen möchte, der sollte auf Reykjavíks Haupteinkaufsstraße Laugavegur mit ihren Boutiquen oder im Einkaufszentrum Kringlan, welches etwa fünf Kilometer weit außerhalb Reykjavíks liegt, vorbei schauen – hier kann man in zahlreichen kleinen und sehr individuellen Shops die neuesten Modetrends stöbern. Dabei gilt es zu beachten, dass es sich bei der isländischen Währung nicht um Euros, sondern um isländische Kronen handelt. Es ist daher  in jedem Fall ratsam, sich vor seinem Urlaub in Reykjavík über den aktuellen Wechselkurs zu informieren.

In Keflavík bei Reykjavik befindet sich der internationale Flughafen Islands. Skyscanner sucht aus hunderten Airlines ein günstigstes Angebot für eine wundervolle Zeit in dieser unverwechselbaren Stadt.

mehr

Die günstigsten Flüge nach Reykjavik von...

 Brauchen Sie eine naheliegende Alternative?

 Skyscanners meist gesuchte…

Flüge nach

Flüge von

Hin- und Rückreise ab 266

 Angebote in Reykjavik

Hotels in Reykjavik

Car hire in Reykjavik

Bilder von Flickr/christine zenino