Karte

Flüge nach Bilbao

La muy noble y muy leal e invicta villa de Bilbao – die sehr noble, sehr loyale und unbesiegt Stadt Bilbao: so der offizielle Titel der größten baskischen Meteropole.

An der Ría de Bilbao gelegen, ist sie die wichtigste Hafen-, Handels- und Industriestadt im Baskenland, die sich in den letzten Jahren zu einem echten Kultur-, Kunst- und Kongresszentrum im Norden Spaniens entwickelt hat. Zu dieser Entwicklung beigetragen, hat insbesondere das Museo Guggenheim, dessen Erfolg zu einem wirtschaftlichen Boom in Bilbao führte: Auf drei Ebenen lassen sich hier unter anderem verschiedene Wechselausstellungen besichtigen, hinzu kommen ein Leseraum im Erdgeschoss, einige Cafés und ein Museumsshop, der seine Besucher mit einer exzellenten Buchhandlung zu moderner Kunst begeistert – wer also eine Leidenschaft für die Kunst hegt, findet im Museo Guggenheim ein künstlerisches Paradies in ausgefallenem Design. Der Fluss Nervión, der durch Bilbao fließt und dessen Länge etwa 76 Kilometer beträgt, ermöglicht seinen Besuchern bei einem ausgiebigen Spaziergang entlang der Ufer das neue moderne Bilbao im Zusammenspiel mit dem alten industriellen Bilbao zu betrachten – ein lohnenswerter Blickwinkel. Ein weiteres Highlight ist die Artxanda Funicular, eine Standseilbahn, die das Stadtzentrum von Bilbao mit einem Erholungsgebiet auf dem Gipfel des Artxanda-Berges verbindet: Hier kann man unter anderem beeindruckende Panorama-Ausblicke auf die Stadt genießen oder verschiedene Parks und Restaurants besuchen.

Bei einem Besuch eines traditionellen Restaurants in Bilbao sollte man sich auf keinen Fall typische Spezialitäten der baskischen Küche entgehen lassen: Hierzu zählen unter anderemPorrusalda: ein Kartoffel-Lauch-Eintopf, Bacalao a la Vizcaína: Klippfisch in einer Sauce aus meist milden Chorizopfeffern oder Txipirones en su Tinta: Tintenfisch in eigener Tinte, wobei die Grundzutaten der Sauce immer aus Zwiebeln, Tomaten und den Tintenbeuteln bestehen, daher auch die schwarze Farbe der Sauce. Oftmals wird dabei noch ein Stück dunkler Schokolade beigemischt. Gewagt, aber definitiv eine kulinarische Mutprobe wert.

Wer sich für einen Aufenthalt in Bilbao entscheidet, sollte wissen, dass die Stadt kein typisch spanisches Urlaubsparadies ist: In den Sommermonaten herrschen angenehme Durchschnittstemperaturen von etwa 18 bis 25 Grad, wobei die See regelmäßig einen Nieselregen bringt – während es in der Stadt also meist bewölkt und regnerisch ist, scheint an der Küste die Sonne. Mithilfe von Flugsuchmaschinen wie Skyscanner lässt sich dabei einfach und schnell der passende Flug in die baskische Metropole finden: und das zu einem günstigen Preis. So fängt der Urlaub schon vor der Abreise an.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Bilbao

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.