Karte

Flüge nach Colombo

In Colombo geht es ausgesprochen großstädtisch zu. Einsame Strände und menschenleere Natur sind hier definitiv nicht zu finden. Vielmehr steht die Stadt für hektisches Treiben und einen sehr bunten architektonischen Mix, welcher auf die wechselvolle Geschichte der Stadt zurückzuführen ist. Die verschiedenen Kolonialmächte, darunter Portugal und Großbritannien, haben das Gesicht der Stadt nachhaltig geprägt. Colombo ist aber auch ein Schmelztiegel der Religionen. Zahlreiche prächtige Tempel, Moscheen und auch Kirchen gibt es hier zu besichtigen. Insbesondere die buddhistischen Tempel sollte man sich näher ansehen und einen Abstecher ins Nationalmuseum machen, um mehr über die Traditionen und die Geschichte der Einwohner zu erfahren. Der große Basar der Stadt ist ein wahres Paradies für diejenigen, die im Urlaub traditionelle Mitbringsel bevorzugen. Neben Schmuck und farbenfrohen Saris sind köstliche Gewürze beliebte Souvenirs. Für alle, die der kosmopolitische Trubel eher anstrengt, ist Colombo der ideale Ausgangspunkt, um den asiatischen Inselstaat im Indischen Ozean zu bereisen. Auf Vergleichsportalen wie zum Beispiel Skyscanner findet man eine große Auswahl an günstigen Flügen dorthin. Wer im Sommer nach Sri Lanka möchte, sollte sich auf eine große Portion Feuchtigkeit einstellen. Durch den Monsun kann es dann nämlich häufiger zu starken Regenfällen kommen. Trockenen Fußes kann man das Land eher im Januar bis März bereisen. Vom Großstadtdschungel geht es dann mitten hinein in die beeindruckende Natur. An den idyllischen einsamen Stränden oder in den Naturparks der Insel findet man Ruhe. Im Rahmen einer Rundreise bietet sich die Gelegenheit möglichst viel von Land und Leuten, Natur und Kultur Sri Lankas zu sehen. Auf dem Programm stehen dabei zum Beispiel die historischen Königsstädte Anuradhapura und Polonnaruwa, die Ziel vieler Pilger sind und ein gutes Bild gelebten buddhistischen Glaubens zeigen. Einer der bedeutendsten Tempel steht in Kandy. Dort wird auch ein Zahn, der von Buddha persönlich stammen soll aufbewahrt. Für Naturliebhaber ist der Dschungel im Hochland von Nuwara Eliya ein absolutes Muss. Hier findet man auch die typischen Teeplantagen. Im Elefantenwaisenhaus von Pinnawela finden verlassene und verletzte Tiere ein neues Zuhause. Das tägliche Bad der Elefanten im nahegelegenen Fluss ist stets ein Highlight für Sri Lanka Besucher. Der besondere Reiz Sri Lankas liegt in der Kombination aus atemberaubender Natur, kulturhistorischen Schätzen und der Offenheit und Freundlichkeit der Einheimischen. Ob als Backpacker oder im Rahmen einer Pauschalreise – Sri Lanka lässt fast keine Wünsche unerfüllt.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Colombo

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.