Karte

Flüge nach Oslo

Norwegens Hauptstadt ist eine schnell wachsende, weltoffene und vielseitige Stadt. Gesäumt vom Fjord und umgeben von riesigen Waldgebieten, verbindet sie Natur und Großstadt und bringt beides in sympathischen Einklang. Bei genau der richtigen Größe um zu Fuß auf Sightseeingtour zu gehen locken interessante Museen, ein puslierendes Nachtleben und die Möglichkeit zu genialen Outdoor Aktivitäten und Wintersport.

 

Oslo ist umgeben von drei Flughäfen: Oslo Airport (Gardermoen), der Sandefjord Airport (Torp) und der Moss Airport (Rygge). Sucht man mit einer Suchmaschine Flüge nach „Oslo Airport“ werden in der Regel Flüge zu allen dreien angezeigt. Die beiden letztgenannten liegen allerdings etwas weiter vom Stadtzentrum entfernt: Man braucht über eine Stunde bis nach Oslo.

Gardermoen liegt 37 Kilometer nördlich der Stadt und wird von vielen der großen Airlines angeflogen. Vom Flughafen in die Stadt kommt man mit dem Airport Express „Flytoget“ in unter 20 Minuten. Etwas langsamer, aber günstiger sind die NSB Bahnen oder einer Flughafenbusse.

Währung Norwegens ist die Norwegische Krone. Bargeld kann direkt am Flughafen getauscht werden, oder aber an einem der vielen Geldautomaten direkt in Landeswährung abgehoben werden.

Obwohl Oslo sehr nördlich liegt, sind die Temperaturen dank des Golfstroms gemäßigt. Die Sommer sind mild mit vielen Sonnentagen. Im Winter herrschen Temperaturen um den Gefrierpunkt, häufig mit reichlich Schnee, was die Stadt zu einem exzellenten Wintersportziel macht.

 

Die meisten Besucher Oslos sind hin- und hergerissen zwischen den vielen Möglichkeiten die diese Stadt und ihre Lage bieten. Zunächst könnte man eines der vielen großartigen Museen besuchen und bestaunt zum Beispiel Edvard Munchs berühmten „Schrei“ in der Staatsgalerie, das weltweit besterhaltene Wikingerschiff, oder aber steht in den Schuhen der berühmtesten olympischen Skispringer im Ski Museum. Darauf folgt Entspannung in einem Café, einer Bar oder einem der vielen exzellenten Restaurants. Am Abend dann bietet das Nachtleben alles von Club bis Oper, oder auch Jazzkonzerte und Rockmusik.

Die andere Seite Oslos findet sich außerhalb des Zentrums. Flächenmäßig ist die Stadt eine der größten weltweit, bei gerade einmal 650.000 Einwohnern. Den größten Flächenanteil machen Wald und Natur aus und somit bietet Oslo von Wandern, über Radtouren bis hin zu Extremsportarten eine Vielzahl an Möglichkeiten für die besten Outdoor Erlebnisse. Die Innenstadt liegt im Tal direkt am wunderschönen Oslofjord. Je weiter man sich zum Stadtrand bewegt umso grüner wird es bis man sich auf einmal mitten in der Natur wieder findet. Dabei agiert Oslo auch gleichzeitig als Tor Richtung Norden. Von hier aus startet man, wenn man die mächtigen Fjorde, Berge und Gletscher des Landes sehen möchte. Ob mit dem Schiff, der Bahn oder dem Auto, alles ist möglich und bietet garantiert unvergessliche Erlebnisse.

 

Um Flüge und Flugpreise nach Oslo zu vergleichen bieten sich Suchmaschinen wie Skyscanner an. So findet man schnell und einfach den passenden Flug und dem Urlaub steht nichts mehr im Wege!

Die günstigsten Flüge nach Oslo von...

 Skyscanners meist gesuchte…

Flüge nach

Flüge von

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.