Karte

Flüge nach Vancouver

An der Westküste Kanadas gelegen, kann man in Vancouver die Vorzüge großstädtischen Lebens genießen und ist dennoch nur einen Katzensprung von erholsamer und eindrucksvoller Natur entfernt. Vancouver wird gerne als die Stadt mit der höchsten Lebensqualität in Nordamerika bezeichnet. Ob als Ziel für einen Städtetrip oder als Ausgangspunkt für eine Rundreise durch das Land ist Vancouver in jedem Fall einen Besuch wert. Im Internet lassen sich auf Seiten wie Skyscanner zahlreiche günstige Flüge dorthin finden. Der Charakter der Stadt wird optisch von den Gegensätzen zwischen dem Meer auf der einen und den imposanten Bergen auf der anderen Seite bestimmt. So liegt auch das Stadtzentrum auf einer Halbinsel. Trotz der Größe der Stadt bieten ihre schachbrettartig angelegten Straßenzüge ausgezeichnete Orientierungspunkt und die Wahrscheinlichkeit sich zu verirren ist ziemlich gering. Aufgrund der vergleichsweise jungen Geschichte der Stadt ist Vancouvers architektonische Gestalt eher modern. Dennoch gibt es sehenswerte Bauwerke. Dazu zählen beispielsweise die Vancouver Public Library, deren Hauptgebäude starke Ähnlichkeit mit dem römischen Kolosseum aufweist, und das Marine Building, das dem Empire State Building nachempfunden ist. Vancouver ist eine Stadt in der man die Nähe zur Natur richtig spüren kann. Eine Vielzahl an Parks und Grünanlagen bilden die grüne Lunge der Stadt. Zu den beliebtesten Veranstaltungen der Stadt zählt die jedes Jahr im Sommer stattfindende Celebration of Light. Der Feuerwerker-Wettbewerb hat sich über die Jahre zu einem echten Publikumsmagneten entwickelt. Vancouvers Nachtleben spielt sich größtenteils Downtown ab. Die dortige Gegend zählt seit geraumer Zeit zu den angesagten Vergnügungsvierteln. Im Dunkeln ist ein Besuch des Aussichtsturms The Lookout ein echter Tipp. Dann kann man von dort aus die schillernde Skyline bewundern. Multikulturelles Miteinander kann man in Chinatown erleben. In Gastown, Vancouvers ältestem Stadtteil, gibt es eine ganz besondere Uhr zu sehen. Sie ist die erste mit Dampfkraft betriebene Uhr und gibt alle 15 Minuten ein pfeifendes Geräusch von sich. Auch außerhalb der Stadtgrenze gibt es einiges zu entdecken. Nördlich der Stadt befindet sich die 136 Meter lange Capilano-Hängebrücke, die in 70 Metern Höhe eine Schlucht überquert und garantiert nicht für Nervenschwache geeignet ist. Vancouver und Umgebung sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Dort wird wirklich für jeden Geschmack etwas geboten.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Vancouver

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.