Karte

Flüge nach Bari

Bari, die Hauptstadt der Region Apulien in Italien, ist eine bedeutende Universitäts- und Hafenstadt an der Adria – und ein echter Traum für jeden Kulturliebhaber.

Die Universität Baris, die Aldo-Moro-Universität Bari, gilt als eine der größten Universitäten Italiens und bereichert das Stadtbild Baris ebenso eindrucksvoll wie die Basilica San Nicola, Cattedrale San Sabino und das Castello Svevo di Bari: Das Castello Svevo di Bari, gegenüber dem Hafenbecken im Westen der Altstadt, ist eine prächtige Festungsanlage. Die Basilica San Nicola ist, wie das Castello Svevo di Bari, ebenfalls in der Altstadt Baris zu finden. Ein besonderes Highlight dieser prächtigen Kathedrale aus hellem Kalkstein ist dabei unter anderem ihr Bischofsstuhl hinter dem Altar, der insbesondere durch die künstlerische Ausgestaltung seines Untergestells beeindruckt: Das gesamte Gerüst ist eine Darstellung von handelnden Personen, denen die Plackerei vom zu tragenden Gewicht erkennbar ins Gesicht geschrieben steht. Während die beiden Hauptträger links und rechts dabei deutlich über die Strapazen jammern und klagen, legt die mittlere Figur nur entspannt mit Hand an. Die Cattedrale San Sabino, die nach dem Vorbild der Basilica San Nicola gestaltet ist, weckt das Interesse ihrer Besucher durch ihr dazugehöriges Museum.

Die angenehmen Temperaturen, die in den Monaten Juni bis September auf bis zu 28 Grad ansteigen können, laden zu gemütlichen Sommerabenden mit typisch italienischen Spezialitäten ein: Ob Caprese: Mozzarella mit Tomaten und Basilikum, Bistecca alla fiorentina: T-Bone-Steak nach Florentiner Art, Buscetta: geröstetes Brot mit verschiedenen Belägen, Pizza, Pasta, Tramezzini: belegte Weißbrotscheiben, Saltimbocca alla Romana: Kalbsschnitzel mit Schinken und Salbei, Vitello tonnato: dünn geschnittenes Kalbsfleisch mit einer Thunfischsauce oder weitere Fisch- oder Fleischgerichte – zusammen mit den herrlich erfrischenden Weinen Italiens lädt die italienische Küche ihre Gäste zum ausgiebigen Schlemmen ein.

Für eine entspannte Anreise sorgt dabei der internationale Flughafen Aeroporto di Bari-Palese „Karol Wojtyla“ von Bari, der etwa acht Kilometer nordwestlich der Hafenstadt liegt. Für den dafür passenden Flug sollten Flugsuchmaschinen wie Skyscanner in Anspruch genommen werden: Das ist nicht nur einfach, sondern spart auch eine Menge Geld, denn Skyscanner sucht aus einer Vielzahl von Airlines und Verbindungen das passende Angebot zu einem günstigen Preis, sodass der Urlaub schon vor dem eigentlichen Aufenthalt in Bari starten kann.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Bari

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.