Karte

Flüge nach Erfurt

Schon der Reformator Martin Luther war seiner Zeit von Erfurt hellauf begeistert und studierte dort über mehrere Jahre. Die Landeshauptstadt Thüringens kann aber auch heute noch mit einer großen Portion Charme und einer Vielzahl kultur- und bauhistorischer Schätze punkten. Der wohl imposanteste und schönste Platz der Stadt ist der Domplatz. Eingerahmt vom Erfurter Dom auf der einen, und der St. Severikirche auf der anderen Seite, finden dort in regelmäßigen Abständen interessante Veranstaltungen und Märkte statt. Neben dem Dom gehört die Krämerbrücke zu den bekanntesten Wahrzeichen der Stadt. Die Brücke stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhundert und zählt mit ihren pittoresken Häuschen zu den ältesten bebauten und bewohntesten Brücken Europas. In den Geschäften und Galerien, die sich in dem wunderschönen Gebäudeensemble niedergelassen haben, findet man zum Beispiel ausgewählte Gemälde, Handwerkskunst und Schmuck. Besonderen Reiz haben auch die zum Teil noch aus dem Mittelalter stammenden Gebäude und die Fachwerkhäuser im der Altstadt. Auch die Alte Synagoge sollte man bei einem Aufenthalt in Erfurt gesehen haben. Sie zählt zu den wenigen vollständig erhaltenen jüdischen Synagogen aus mittelalterlicher Zeit und zieht viele Besucher an. Wer sich eingehender mit der Historie der Stadt beschäftigen möchte, dem ist das Museum für Stadtgeschichte zu empfehlen. Vom höchsten Punkt der Stadt, dem Petersberg, kann man einen herrlichen Ausblick über Erfurt genießen und die Petersberger Zitadelle, eine ehemalige Befestigungsanlage, besichtigen. Tierfreunde werden im Erfurter Zoo voll auf ihre Kosten kommen. Mit seinen vielen großen und kleinen Bewohnern und den liebevoll gestalteten Gehegen gehört er zu den größten Zoos des Landes. Unterwegs in Erfurt sollte man sich auf keinen Fall die regionalen Spezialitäten der thüringischen Küche entgehen lassen. Hier stehen neben der beliebten Rostbratwurst die Original Thüringer Klöße auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Etwas außerhalb der Stadt gelegen, befindet sich das barocke Schloss Molsdorf. Von den Erfurtern hat es aufgrund seiner prunkvollen Bauart den liebevollen Spitznamen „Kleines Versailles“ erhalten. Erfurt ist als Ziel für einen Städtekurztrip ideal und absolut sehenswert. Die Stadt gleicht einem großen begehbaren Museum voller Charakter, Kuriositäten und interessanter Geschichten. Warum also immer in die Ferne schweifen, wenn das Schöne auch so nah sein kann? Erfurt verfügt sogar über einen eigenen Flughafen und wird bereits von einigen Fluglinien angeflogen. Auf Seiten wie Skyscanner lassen sich schnell gute Angebote für Flüge dorthin finden.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Erfurt

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.