Vergleicht und gebt weniger für Hotels in Istanbul aus

Leider, Wir unterstützen keine Aufenthalte, die länger als 30 Nächte andauern.

Durchsucht unsere Karte, um die besten Hotels in Istanbul zu finden

Benutzt unsere Landkarte, um Hotels in der Nähe von Istanbul oder Sehenswürdigkeiten zu finden, die ihr besuchen möchtet.

Die besten Hotels in Istanbul – Bewertungen lesen:

Überlasst die Buchung eures perfekten Aufenthalts nicht dem Zufall. Lest vor der Reservierung erst die Bewertungen von echten Gästen.

Weitere Hotels anzeigen

Hotels in Istanbul

Napoleon Bonaparte sagte einst: „Wenn es auf der Welt nur ein Land gäbe, dann wäre die Hauptstadt Istanbul.“ – die Schönheit einer Stadt, die Millionen von Menschen verzaubert.

Istanbul, die bevölkerungsreichste Stadt der Türkei, ist die einzige Stadt der Welt, die sich über zwei Kontinente erstreckt: sowohl im europäischen Thrakien als auch im asiatischen Anatolien. Die beiden Seiten, die durch den Bosporus voneinander getrennt sind, werden durch die imposante Bosporus-Brücke miteinander verbunden.

Istanbul gilt als Stadt der Kontraste: Auf der einen Seite glänzen Glamour, Lebhaftigkeit und Moderne – auf der anderen Seite zeichnen Schmutz, Bauruinen und eingestürzte Dächer das Bild der Stadt. Doch sind es genau diese Gegensätze, die diese Metropole unter anderem so interessant machen. Gegliedert ist die Stadt in verschiedene Stadtteile, die ihre Besucher mit ihrem individuellen Charme für sich begeistern: Beyolglu ist beispielsweise das wohl pulsierendste Stadtviertel Istanbuls, das mit kleinen Gassen, Ständen und Märkten sowie Hotels und Restaurants direkt am Wasser bezaubert – von hier aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf den Bosporus. Den Kern der Istanbuler Altstadt bildet Sultanahmet, das touristische Zentrum der Stadt, welches in seinem Park mit großem Springbrunnen zum Verweilen und Entspannen einlädt. Hinzu kommen weitere Stadtteile.

Neben den unterschiedlichen Stadtvierteln, ist Istanbul auch Standort zahlreicher kultureller Sehenswürdigkeiten, die man bei einem Aufenthalt in der Stadt auf keinen Fall verpassen sollte – hierzu zählt unter anderem die Blaue Moschee (Sultanahmet Camii). Anfang des 17. Jahrhunderts von Sultan Ahmed I in Auftrag gegeben, gewinnt der Name des Gotteshauses im Innern seine Bedeutung: Sowohl die Wände und Tribünen als auch die Kuppeln der Moschee sind von blau-weißen Fließen besetzt. Mit ihren sechs Minaretten gilt sie dabei als ein orientalisches Meisterwerk der Architektur. Rötlich schimmernd erstrahlt hingegen die Hagia Sophia (Ayasofya): Die ehemalige christliche Kirche, die sich später in eine Moschee wandelte, ist heute ein Museum und echtes Kulturdenkmal. Ein weiteres Highlight ist zudem der Bosporus selbst – ein gemütlicher Spaziergang entlang des Ufers ist ein echtes Muss für jeden Istanbul-Besucher, hier kann man es sich nach einem spannenden Tag in der Stadt in einer der vielen Bars oder zahlreichen Restaurants gut gehen lassen.

Wer sich selbst vom Zauber dieser Stadt faszinieren lassen möchte, sollte die Dienste von Hotelsuchmaschinen wie Skyscanner in Anspruch nehmen. Die Auswahl an Aufenthaltsmöglichkeiten in Istanbul ist enorm, wobei insgesamt ein recht hohes Preisniveau herrscht: von simpel bis luxuriös, von traditionell bis modern. Aus einer Vielzahl von Unterkünften sucht Skyscanner dabei das passende Hotel zum günstigen Preis.