Karte

Flüge nach Nürnberg

In Mittelfranken gelegen, besticht Nürnberg mit traditioneller Atmosphäre, interessanten historischen Sehenswürdigkeiten und viel fränkischer Gemütlichkeit und Lebensfreude. Die fränkische Metropole ist über die Grenzen Deutschlands vor allem als Geburtsort Albrecht Dürers, für leckere Rostbratwürste und den traditionellen Christkindlesmarkt bekannt. Sie hat allerdings noch viel mehr im Repertoire. Am bequemsten erreicht man die Stadt im Herzen Bayerns mit dem Flugzeug. Dabei lohnt sich ein Vergleich der Flugangebote auf Seiten wie Skyscanner sehr. In Nürnberg angekommen, offenbart sich der romantische Charme der Stadt bereits auf den ersten Blick. Besonders das Stadtzentrum beeindruckt mit seinem stimmigen Gebäudeensemble und vielfältigen Möglichkeiten. Oberhalb der gemütlichen Altstadt thront die Kaiserburg. Sie ist ein wahrer Besuchermagnet und kann täglich besichtigt werden. Der steile und etwas strapaziöse Aufstieg dort hinauf wird im Anschluss mit einem wunderbaren Blick über die gesamte Stadt belohnt. Auch das Albrecht-Dürer-Haus sollte man bei einem Aufenthalt in Nürnberg gesehen haben. Nicht nur für die kleinen Gäste ist ein Besuch im Spielzeugmuseum empfehlenswert. Bei Geschichts- und Kulturinteressierten sollte das Germanische Nationalmuseum auf dem Programm stehen. Die Sammlungen umfassen unter anderem Meisterwerke zahlreicher namhafter Künstler, darunter selbstverständlich auch Dürer, Artefakte der Volkskunst des deutschsprachigen Raums sowie alte Rüstungen und historische medizinische Instrumente. Durchschreitet man den Torbogen des Handwerkerhofs in der Nähe des Hauptbahnhofs, so fühlt man sich wie in vergangene Zeiten zurückversetzt. In den mit Fachwerkhäusern bestandenen Gässchen werden in mittelalterlicher Atmosphäre verschiedene Handwerkserzeugnisse angeboten und man bekommt die Gelegenheit deren Herstellern bei der Arbeit über die Schulter schauen. Die gemütlichen Restaurants der Altstadt laden nach einer ausgiebigen Stadtbesichtigung zur Einkehr und einer ausgiebigen Stärkung ein. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der Zoo, welcher zu den schönsten Landschaftszoos des Landes gehört. Die Tatsache, dass Nürnberg eine Studentenstadt ist, spiegelt sich in den vielen Möglichkeiten wieder, die das örtliche Nachtleben zu bieten hat. Von der urigen Kneipe bis hin zum angesagten Club, in dem man die Nacht zum Tage machen kann, bietet sich eine Fülle an Möglichkeiten zur stimmungsvollen Abendgestaltung. Das ganze Jahr hindurch ist der Veranstaltungskalender der Stadt prall gefüllt. Zur Weihnachtszeit ist der Christkindlesmarkt selbstverständlich längst kein Geheimtipp mehr. Wie wäre es stattdessen mit einem Besuch des traditionellen Herbstvolksfests im August und September? Im Sommer zeigt sich die Stadt nämlich ebenso von seiner stimmungsvollen Seite.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Nürnberg

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.