Karte

Flüge in die Türkei

Dank der praktischen Skyscanner Flugsuche ist es kinderleicht, die Angebote aller relevanten Fluganbieter weltweit zu vergleichen und das günstigste darunter auszuwählen und direkt zu buchen. So findet man beispielsweise auch einzigartige Schnäppchen für kürzere oder längere Trips in die schöne Türkei. Als ehemaliges Zentrum des Osmanischen Reiches trumpft das Land im Süden Europas nicht nur mit seiner reichhaltigen Geschichte sowie seinen zahlreichen kulturell bedeutenden Orten und Bauwerken, die modernen Zentren der Türkei laden zudem auch dazu ein, das sprudelnde Treiben in den vibrierenden Großstädten der Region zu erleben. Alle Kultur- sowie Mythologiebegeisterten sollten es sich auf keinen Fall entgehen lassen, die sagenumwobenen Orte der Türkei hautnah zu erleben. Geschichtlich bedeutsame Stätten wie die Ruinen von Ephesus, die Felsengräber von Myra, die Götterstatuen von Nemrut Dagi, die Höhlenkirchen sowie Felsendenkmäler von Kappadokien oder die antiken Ruinen von Xanthos sollten dabei ganz oben auf der Liste der zu besuchenden Orte stehen. Unwirklich anmutende Naturlandschaften erforscht man hingegen beispielsweise bei den einzigartigen Kalkterrassen von Pamukkale, wo beckenförmige Kalkablagerungen den Eindruck erwecken, als hätte ein übermenschlicher Künstler hier fantastische Poollandschaften aus weißem Stein und glasklarem Wasser erschaffen. Besonders schön gestaltet sich das Schauspiel übrigens während des Sonnenuntergangs, wenn die Gegend in weiches, orange-rotes Licht gehüllt wird, das sich in den unbewegten Wasseroberflächen spiegelt. In Istanbul, der bevölkerungsreichsten Stadt der Türkei, warten beeindruckende religiöse Bauwerke wie die weltberühmte Blaue Moschee oder die Sultan Ahmed Moschee. Residenzen wie der Beylerbeyi oder der Topkapı Palast faszinieren mit ihrer detaillierten Architektur sowie ihrer historischen Verbindung zu den Sultanen des Landes. Erholung im Grünen findet man in einem der vielen schön angelegten Parks der Stadt, bevor man sich auf einem der Märkte um sein leibliches Wohl kümmert und die vielen regionalen Köstlichkeiten der türkischen Küche probiert. Zum Relaxen begibt man sich schließlich in eines der weltbekannten türkischen Dampfbäder und gönnt sich im Anschluss daran eine zugehörige Massage, ehe man sich abends ins ausgelassene Nachtleben der türkischen Großstädte mischt oder es während einer der vielen Theater-, Opern- oder Konzertvorstellungen ein wenig ruhiger angehen lässt.

Bilder von Flickr/Alaskan Dude

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 15 Tagen gefunden wurden.