Nutzungsbedingungen

Zuletzt aktualisiert: Februar 2020

Wer sind wir?

Skyscanner („uns“, „wir“ oder „unser“ – je nach Zusammenhang) bietet Onlinesuchen für Reisen (unter anderem Preisvergleiche für Flüge, Hotels und Mietwagen) und andere Reisedienstleistungen (die „Services“) über unsere Webseiten, Apps und andere Plattformen (die „Plattformen“) für Reisende weltweit an.

Skyscanner ist kein Reisebüro und nicht verantwortlich für die Bereitstellung, Festsetzung oder Kontrolle der Preise für jegliche Reiseoptionen oder -produkte, nach denen Sie eventuell suchen und die Sie über unsere Services finden und buchen („Reiseprodukte Dritter“). Alle Reiseprodukte Dritter werden von unabhängigen Reisebüros, Fluggesellschaften, Hotels, Reiseveranstaltern oder anderen Dritten ( „Reiseanbieter“) bereitgestellt und unterliegen den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Dritten.

Unsere Services und Plattformen werden von Skyscanner Limited, einer privaten Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die in England und Wales unter der Unternehmensnummer 04217916 registriert ist, bereitgestellt.  Andere Einheiten, die Skyscanner auf direkte oder indirekte Weise regulieren, von Skyscanner reguliert werden oder mit Skyscanner verbunden sind, werden in den vorliegenden Geschäftsbedingungen als „zu Skyscanner gehörige Unternehmen“ bezeichnet. Weitere Informationen, einschließlich der Postanschrift und den eingetragenen Hauptsitz, finden Sie auf unserer Unternehmensseite.

Diese Geschäftsbedingungen

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) regulieren gemeinsam mit unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und unseren Community-Richtlinien Ihren Zugriff und Ihre Nutzung unserer Services und Plattformen. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung der Skyscanner-Services oder Skyscanner-Plattformen bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben und ihnen sowie den Bedingungen der Datenschutzrichtlinie, der Cookie-Richtlinie und der Community-Richtlinien zustimmen.

Einige der Services und Plattformen (zum Beispiel unsere „Skyscanner for Business“-Produkte) erlegen Ihrer Nutzung dieser Dienste andere allgemeine Geschäftsbedingungen auf. In diesen Fällen werden Sie deutlich darauf hingewiesen und es gelten diese Geschäftsbedingungen anstelle oder gemeinsam mit den vorliegenden Geschäftsbedingungen.

Wir können diese Geschäftsbedingungen jederzeit und nach eigenem Ermessen ändern. Sollten diese Geschäftsbedingungen geändert werden, dann veröffentlichen wir die geänderten allgemeinen Geschäftsbedingungen und wir gehen davon aus, dass Sie jegliche Änderungen akzeptiert haben, wenn Sie unsere Services oder Plattformen nach Anzeige der Änderungen weiterhin verwenden. Sollten Sie nicht alle dieser Geschäftsbedingungen akzeptieren, dürfen Sie unsere Services oder Plattformen nicht verwenden.

Die Nutzung unserer Services

Sie dürfen unsere Services und Plattformen ausschließlich gemäß gültigem Recht und aus legitimen Gründen nutzen. Wenn Sie diesen Geschäftsbedingungen zustimmen, erteilen wir Ihnen eine nicht übertragbare, nicht exklusive Lizenz zum Herunterladen, den Zugriff auf und die Nutzung unserer Services und Plattformen ausschließlich für private, nicht kommerzielle und keine sonstigen Zwecke. Wir erteilen Ihnen diese Lizenz unter der Voraussetzung, dass Sie zustimmen, folgende Punkte zu unterlassen:

  1. Nutzung unserer Services oder Plattformen für Zwecke, die missbräuchlich oder nicht rechtmäßig sind oder das Veröffentlichen, Teilen oder Übertragen von Materialien, die: (i) diffamierend, beleidigend, obszön oder auf andere Weise anstößig sind; (ii) gegen die Vertraulichkeit oder Privatsphäre oder die Rechte Dritter verstoßen, einschließlich Urheberrecht, Handelsmarken oder anderen Rechten an geistigem Eigentum; (iii) zum Zweck der Werbung oder Förderung Ihrer eigenen Person oder Dritten veröffentlicht, geteilt oder übertragen werden oder (iv) irreführend oder falsch darstellend gegenüber Ihrer Identität sind oder auf irgendeine Weise darauf hindeuten, dass Sie von Skyscanner finanziert werden oder mit dem Unternehmen in Verbindung stehen; oder (v) für die Sie ansonsten keine Rechte oder Genehmigungen besitzen, die vorgelegt werden müssen;
  2. Nutzung unserer Services oder Plattformen für jegliche kommerziellen Zwecke oder auf eine Weise, die Skyscanner schaden oder Skyscanner in Verruf bringen könnte;
  3. Disassemblierung, Rückentwicklung oder jegliche sonstige Art der Dekompilierung von Software, Anwendungen, Updates oder Hardware die in unseren Services oder Plattformen integriert bzw. darüber verfügbar sind, sofern dies nicht gesetzlich zulässig ist;
  4. Vervielfältigung, Verteilung, Kommunikation an die Öffentlichkeit, Verkauf, Vermietung, Vergabe oder sonstige Nutzung unserer Services oder Plattformen oder Versuch der Verletzung oder Umgehung von Sicherheitsmaßnahmen, die eingesetzt wurden, um Ihren Zugriff auf oder Ihre Nutzung unserer Services oder Plattformen zu beschränken;
  5. Verwendung oder Störung unserer Services oder Plattformen auf eine Art, die unsere Systeme oder die Sicherheit beschädigen, außer Kraft setzen, überlasten, beeinflussen oder beeinträchtigen oder andere Nutzer stören könnte;
  6. Einführung oder Übertragung von zerstörerischen oder schädlichen Codes, Viren, Würmern oder trojanischen Pferden, oder „Denial of Service“- oder „Spam“-Angriffen auf unsere Services oder Plattformen; oder
  7. Entfernung, Änderung oder Ersatz von Hinweisen zum Autor, Handelsmarken, Unternehmensnamen, Logos oder anderen Herkunftskennzeichen auf unsere Services oder Plattformen oder Ausgabe oder Versuch der Ausgabe unsere Services oder Plattformen als das Produkt einer anderen Person als Skyscanner.

Sie stimmen des Weiteren zu, keine unautorisierten, automatischen Computerprogramme, Software-Agenten, Bots, Spiders oder andere Softwares oder Applikationen zu verwenden, um unsere Services oder Plattformen oder in diesen enthaltene Daten zu scannen, kopieren, indexieren, sortieren oder auf andere Weise auszunutzen. Skyscanner hat bedeutende Investitionen getätigt, um die Reisedaten tausender Anbieter zu sammeln, zu verarbeiten und darzustellen, und bietet Zugriff auf Reisedaten auf einer kommerziellen API-Basis. Daher gilt jeder Verstoß gegen diese Bestimmung als erheblicher Verstoß gegen die vorliegenden Geschäftsbedingungen und Skyscanner behält sich das Recht vor, technische oder rechtliche Maßnahmen zu ergreifen, um unautorisierte, automatisierte Zugriffe auf unsere Services und Plattformen aufzuspüren und zu beschränken.

Wenn Sie sich für unsere Services oder Plattformen über Login-Daten oder ein Passwort in einem Konto anmelden, sind Sie dafür verantwortlich, das Passwort und die Login-Daten vertraulich zu behandeln und sicher aufzubewahren. Wenn Sie erfahren oder aus irgendeinem Grund die Vermutung haben, dass die Sicherheit Ihrer Login-Daten nicht mehr gewährleistet ist, informieren Sie bitte sofort unseren Kundenservice.

Unsere Services und Plattformen sind nicht für die Nutzung durch Kinder unter 16 Jahren bestimmt, und Personen im Alter von unter 16 Jahren dürfen an oder über unsere Services oder Plattformen keine Informationen zur Verfügung stellen. Wir erheben nicht bewusst personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren und wenn wir herausfinden, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 16 Jahren erhoben oder erhalten haben, löschen wir diese gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

Insoweit als ein Teil unserer Services oder Plattformen auf einer dritten Webseite gehostet ist (zum Beispiel Facebook oder eine andere Webseite sozialer Medien) und separate Geschäftsbedingungen für diese dritte Webseite bestehen, stimmen Sie zu, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zusätzlich zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen einzuhalten.

Teilen von Informationen mit uns

Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst und arbeiten zu jeder Zeit gemäß aller geltenden Datenschutzgesetze. Sie erkennen an, dass jegliche persönlichen Daten (laut Definition unserer Datenschutzrichtlinie), die Sie auf oder über unsere Services oder Plattformen weitergeben, von uns gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verwendet werden können. Sie stimmen zu, sicherzustellen, dass alle an uns weitergegebenen, persönlichen Daten genau und aktuell sind und dass Sie über alle notwendigen Einwilligungen, Lizenzen oder Genehmigungen verfügen, die es uns gestatten, diese Informationen gemäß diesen Geschäftsbedingungen, unseren Community-Richtlinien und unserer Datenschutzrichtlinie zu nutzen.

Insoweit als es Ihnen unsere Services oder Plattformen gestatten, Informationen, Bilder, Videos oder andere Daten mit Skyscanner oder anderen Skyscanner-Nutzern („Nutzerinhalte“) zu veröffentlichen, hochzuladen, zu übertragen oder auf sonstige Art verfügbar zu machen, stimmen Sie zu, dass:

  1. Sie allein für den Nutzerinhalt verantwortlich sind, den Sie hochladen und darstellen und zustimmen, dass Sie nichts teilen, wofür Sie nicht die Genehmigung oder das Recht zum Teilen haben und für das Sie nicht die Lizenz geben können, die nachfolgend in Absatz 2 beschrieben ist;
  2. Selbst wenn alle Rechte an geistigem Eigentum, die an Nutzerinhalten existieren, sich in Ihrem Eigentum oder im Eigentum Ihrer Lizenznehmer befinden und Sie jederzeit das Recht haben, Ihre Nutzerinhalte mit anderen Nutzern zu teilen, geben Sie hiermit Skyscanner und den zu Skyscanner gehörigen Unternehmen ein nicht exklusives, unbefristetes, unentgeltliches, weltweites, übertragbares und sublizenzierbares Recht an dem Hosting, der Nutzung, elektronischen und anderweitigen Vervielfältigung, öffentlichen Anzeige, Verteilung, Modifikation, Adaptation, Veröffentlichung, Übersetzung und Erstellung von abgeleiteten Arbeiten aus allem derartigen Nutzerinhalt (in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie), einschließlich zum Zwecke der Werbung und Vermarktung unserer Services und Plattformen. Beispielsweise stellen wir unseren Geschäftspartnern und anderen zu Skyscanner gehörigen Unternehmen Nutzerinhalte bereit, damit diese auf deren eigenen Websites angezeigt werden können. Sie verfügen über die Kontrolle über die Nutzerinhalte, die Sie in die Skyscanner-Services hochladen und können diese Lizenz jederzeit zurückziehen, indem Sie entweder die Nutzerinhalte oder Ihr Skyscanner-Konto löschen. Gelöschte Nutzerinhalte werden umgehend innerhalb von 48 Stunden entfernt.
  3. Wir sind nicht zur Speicherung, für den Erhalt, die Veröffentlichung oder Verfügbarmachung des von Ihnen hochgeladenen Nutzerinhalts verpflichtet und Sie sind für die Erstellung von eventuell notwendigen Sicherheitskopien Ihrer eigenen Nutzerinhalte verantwortlich;

Falls Sie Vorschläge, Kommentare, Verbesserungen, Ideen oder sonstiges Feedback („Feedback“) an uns weitergeben, übertragen Sie uns unwiderruflich das Eigentum an allen in diesem Feedback enthaltenen Rechten an geistigem Eigentum und erkennen an, dass wir solches Feedback für jeden Zweck und nach unserem eigenen Ermessen verwenden und teilen können. Sie können Feedback an uns weitergeben, indem Sie auf die Registerkarte „Feedback“ klicken oder sich an den Kundenservice wenden.

Eigentum von Skyscanner

Wenn nicht anderweitig in diesen Geschäftsbedingungen beschrieben, sind alle Rechte an geistigem Eigentum, einschließlich des Urheberrechts (einschließlich Urheberrechten an Computer-Software), Patente, Handelsmarken oder Unternehmensnamen, Design-Rechte, Datenbank-Rechte, Fachwissen, Handelsgeheimnisse und Vertraulichkeitsrechte an unseren Services und Plattformen (zusammenfassend als „Rechte an geistigem Eigentum“ bezeichnet), das Eigentum von Skyscanner oder an Skyscanner lizenziert. Sie erkennen an, dass Sie über die Nutzung der Services oder Plattformen weder Rechte noch Eigentum oder sonstige Ansprüche an diesen erhalten, ausgenommen von der beschränkten Lizenz, die Ihnen über diese Geschäftsbedingungen erteilt wird. Sie erkennen außerdem an, dass es Ihnen nicht gestattet ist, auf den Quelltext jeglicher Services oder Plattformen zuzugreifen, ausgenommen dieser wird mit einer speziell für diesen Zugriff erteilten Lizenz veröffentlicht.

Eigentum anderer Personen

Wir respektieren die geistigen Eigentumsrechte Dritter. Wenn Sie glauben, dass Ihr Urheberrecht durch irgendwelche Inhalte unserer Services oder Plattformen verletzt wird, senden Sie uns bitte eine schriftliche Nachricht über diese angebliche Verletzung an unsere Rechtsabteilung unter legal@skyscanner.net. Alternativ können Sie uns auch schriftlich unter folgender Postanschrift erreichen:

Skyscanner Legal Department

Quartermile One, 15 Lauriston Place, Edinburgh, EH3 9EN

Ihre Nachricht sollte in Übereinstimmung mit dem Digital Millennium Copyright Act (DCMA) die folgenden Informationen enthalten, die uns dabei helfen, angebliche Verletzungen zu untersuchen und zu lösen (dafür zuständig ist die Rechtabteilung):

  1. Identifizierung der urheberrechtlich geschützten Arbeit, deren Urheberrecht Ihrer Meinung nach verletzt wurde;
  2. Identifizierung des Materials, dessen Urheberrecht Ihrer Meinung nach verletzt wurde, sowie ausreichende Informationen, die es uns erlauben, diese Materialien in unseren Services zu finden (Bereitstellung von URL(s) der Materialien ist ausreichend);
  3. ausreichende Kontaktinformationen, sodass Skyscanner in der Lage ist, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, beispielsweise Adresse, Telefonnummer und, falls vorhanden, eine E-Mail-Adresse;
  4. eine Erklärung, dass Sie nach gutem Glauben der Meinung sind, dass die strittige Nutzung nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinen Agenten oder dem Gesetz autorisiert wurde;
  5. nur für Forderungen, die unter dem DMCA getätigt werden, ist eine Erklärung von Ihrer Seite notwendig, die unter Strafe für Meineid getätigt wird und in der Sie bestätigen, dass die in Ihrer Erklärung enthaltenen Informationen korrekt sind und es sich bei Ihnen um den Urheberrechtsinhaber oder die Person handelt, die zur Handlung im Namen des Urheberrechtsinhabers autorisiert ist, einschließlich Ihrer echten oder elektronischen Unterschrift.

Preisgenauigkeit und Haftungsausschluss

Die Nutzung Services und Plattform geschieht vollständig auf eigene Gefahr.

Auch wenn wir strikte Richtlinien zur Preisgenauigkeit mit allen Reisedaten bereitstellenden Reisepartnern durchsetzen und stets unser Bestes tun, damit der auf oder über unsere Services und Plattformen gezeigte Inhalt aktuell und genau ist, können wir die Zuverlässigkeit solcher Inhalte nicht garantieren.

Gleichermaßen basieren unsere Preisprognosen auf Daten, die wir auf Grundlage von Preistrends der Vergangenheit erheben, allerdings können wir nicht garantieren, dass unsere Prognosen korrekt sind.

Wir stellen die Services und Plattformen im Istzustand zur Verfügung und lehnen ausdrücklich jegliche Gewährleistungen, Geschäftsbedingungen und Garantien jeder Art, ob ausdrücklich oder impliziert, ab, einschließlich die stillschweigenden Gewährleistungen von Eigentum, Nichtverletzung, Marktgängigkeit und Richtigkeit, sowie alle Gewährleistungen, die durch Handelsbräuche, Handelssitten oder der Vertragserfüllung impliziert sind. Insoweit es gesetzlich gestattet ist, übernehmen wir keine Vertretung und garantieren nicht, dass unsere Services oder Plattformen (a) genau, vollständig oder aktuell sind, (b) immer verfügbar sind, (c) Ihren Erwartungen entsprechen oder (d) sicher oder frei von Fehlern, Fehlfunktionen, Defekten, Viren oder Malware sind.

Preisprognosen

Skyscanner bietet Ihnen Prognosen für Flugpreise, wenn Sie sich für die Einrichtung einer Preismeldung entscheiden. Unsere Preisprognosen stellen unsere beste Schätzung zu dem gegebenen Zeitpunkt dar und basieren auf den Daten, die wir in Zusammenhang mit vergangenen Trends gesammelt haben. Es gibt keine Garantie, dass unsere Prognosen korrekt sein werden, da Preisgestaltungen und Verfügbarkeiten von Drittparteien abhängen, wie bereits oben erklärt wurde. Es steht Ihnen frei, unseren Prognosen zu vertrauen, jedoch können und werden wir deren Richtigkeit nicht garantieren und übernehmen keine Haftung für Ungenauigkeiten oder Nichtverfügbarkeiten von unverbindlichen Preisen.

Tätigung von Reisebuchungen über Skyscanner

Skyscanner ist kein Reisebüro und weder für die Bereitstellung von Reiseoptionen, die über die Services oder Plattformen gezeigt werden, noch für die Festsetzung oder Kontrolle der gezeigten Preise verantwortlich. Alle Reiseprodukte Dritter, die Sie über unsere Services oder Plattformen finden und/oder buchen, werden von unabhängigen Reiseanbietern bereitgestellt.

Skyscanner erleichtert Ihre Buchung bei Reiseanbietern, ist aber nicht verantwortlich für und übernimmt keine Haftung in Zusammenhang mit diesen Buchungen. Die Identität des jeweiligen Reiseanbieters und die für Ihre Buchung geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen des Reiseanbieters“) werden Ihnen zum Zeitpunkt der Buchung bekanntgegeben und Sie müssen sicherstellen, dass Sie diese vollständig lesen und verstehen, bevor Sie Ihre Buchung vornehmen.

Die Bedingungen des Reiseanbieters beschreiben, welche Rechte Sie gegenüber dem Reiseanbieter haben und erläutern dessen Haftung Ihnen gegenüber im Fall von Fehlern.

Sie stimmen zu, alle geltenden Bedingungen des Reiseanbieters vollständig einzuhalten. Sie erkennen an, dass Verstöße gegen die Bedingungen des Reiseanbieters zur Stornierung von Tickets oder Reservierungen, Aberkennung von Vielfliegermeilen und sonstigen Vorteilen sowie der Entstehung zusätzlicher Kosten, führen kann.

Wenn Sie unsere Plattformen genutzt haben, um innerhalb von 24 Stunden zwei oder mehr reisebezogene Produkte zu buchen (beispielsweise eine Flug- und eine Hotelbuchung, die Sie separat aber innerhalb von 24 Stunden getätigt haben), kann dies dazu führen, dass die Buchungen als „verbundene Reiseleistungen“ klassifiziert werden, abhängig davon, wo Sie sich befinden und von den jeweils gültigen Verbraucherschutzgesetzen. Wenn verbundene Reiseleistungen erstellt wurden, haben Sie nicht dasselbe Ausmaß an Verbraucherschutz, wie wenn Sie einen Flug und ein Hotel gemeinsam über einen einzigen Agenten gebucht hätten (und eventuell von Vorteilen profitieren würden, die für Pauschalreisen gelten). Das bedeutet, dass Sie sich darauf verlassen müssen, dass die einzelnen Reiseanbieter ihre Leistungen erbringen, und Ihnen kein Rechtsweg hinsichtlich des Organisators und Händlers einer Pauschalreise zur Verfügung steht. Im Fall einer Insolvenz eines der Anbieter der verbundenen Reiseleistungen gelten die Schutzmechanismen gemäß der Rechtsverordnung zu Pauschalreisen der EU nicht.

Beschränkungen und Haftungsausschlüsse

Diese Bedingungen beschreiben den vollen Umfang der Verpflichtungen und der Haftung von Skyscanner in Zusammenhang mit unseren Services und Plattformen.

Skyscanner übernimmt keine Verantwortung für jegliche Vereinbarungen, die Sie mit Dritten aufgrund Ihrer Nutzung unserer Services und Plattformen treffen (einschließlich aller Reiseanbieter). Falls Sie bei einer Buchung oder dem Versuch einer Buchung über Skyscanner auf Probleme stoßen, erkennen Sie an, dass Sie dieses Problem mit dem jeweiligen Reiseanbieter lösen müssen und dass Ihr einziges Rechtsmittel unter solchen Umständen, einschließlich aller Erstattungen, beim jeweiligen Reiseanbieter und nicht bei Skyscanner liegt. Wenn unsere Services und Plattformen Links zu anderen, von Dritten bereitgestellten Webseiten und Ressourcen enthalten, werden diese Links nur zu Ihrer Information bereitgestellt. Wir haben keine Kontrolle über den Inhalt dieser Webseiten oder Ressourcen und übernehmen keine Verantwortung für diese oder jegliche Verluste oder Schäden, die aus Ihrer Nutzung entstehen könnten.

Eventuell sehen Sie Werbematerial, das von Dritten auf unseren Services und Plattformen geschaltet wurde. Jeder einzelne Werbetreibende ist allein für den Inhalt seines Werbematerials verantwortlich und Skyscanner übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt des Werbematerials, einschließlich darin enthaltener Fehler, Auslassungen oder Ungenauigkeiten.

Zum maximal rechtlich gestatteten Umfang übernehmen wir (gemeinsam mit unseren Führungskräften, Direktoren, Mitarbeitern, Vertretern, Partnerunternehmen, Anbietern und Dritten) keine Haftung für (a) jegliche Ungenauigkeiten oder Auslassungen im Inhalt, der auf oder über unsere Services und Plattformen gezeigt wird, (b) höhere Gewalt, Unfälle, Verzögerungen oder jegliche besonderen, exemplarischen, strafenden, indirekten, zufälligen oder resultierenden Verluste oder Schäden jeder Art (einschließlich verlorener Gewinne oder Einsparungen), ob herrührend aus dem Vertrag, unerlaubten Handlungen (einschließlich Nachlässigkeit), strikter Haftung oder Sonstigem, die Ihnen aufgrund von oder in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf, Ihrer Nutzung von oder der Unfähigkeit des Zugriffs auf oder der Nutzung unserer Services und Plattformen oder deren Inhalte, entstehen.

Gemäß diesen Bedingungen und insoweit rechtlich gestattet, beträgt unsere maximale, zusammengefasste Haftung Ihnen gegenüber, die aufgrund von oder in Verbindung mit diesen Bedingungen oder Ihrem Zugriff auf oder Ihrer Nutzung von, oder der Unfähigkeit des Zugriffs auf oder der Nutzung unserer Services und Plattformen entsteht, 100 £ (einhundert Pfund Sterling).

Keine Bestimmung dieser Bedingungen begrenzt (a) unsere Haftung gegenüber Todesfällen oder körperlichen Verletzungen durch unsere Nachlässigkeit oder unsere betrügerische oder arglistige Fehldarstellung, (b) sonstige Haftungen, die rechtlich nicht ausgeschlossen werden können oder (c) Ihre gesetzlichen Rechte oder schließt diese aus.

Ihre Haftung uns gegenüber

Gemäß dieser Bedingungen sind Sie uns gegenüber für alle Maßnahmen, Ansprüche, Verfahren, Kosten, Schäden, Verluste und Ausgaben (einschließlich Rechtskosten) verantwortlich und haftbar, die uns oder zu Skyscanner gehörigen Unternehmen und jedem unserer Führungskräfte, Direktoren, Mitarbeiter und Agenten aufgrund Ihrer Nutzung unserer Services und Plattformen bzw. einem mit Ihrer Nutzung in Verbindung stehenden Aspekt oder einem Verstoß gegen diese Bedingungen entstehen.

Beendigung

Skyscanner kann nach eigenem Ermessen jederzeit und sofort jede mit Ihnen unter diesen Bedingungen geschlossene Vereinbarung zum Zeitpunkt einer Benachrichtigung an Sie und/oder, falls Sie ein Login-Konto haben, Ihre Mitgliedschaft und den Zugriff auf Ihr Konto beenden und alle Nutzerinhalte löschen, die Sie auf unsere Services oder Plattformen hochgeladen haben. Skyscanner kann ohne jegliche Haftung Ihnen gegenüber Ihren Zugriff und Ihre Nutzung komplett oder teilweise, jederzeit und ohne Vorankündigung unterbinden, beispielsweise um das Hochladen von Nutzerinhalten zu verhindern.

Allgemeine Bestimmungen

Sie erkennen an, dass Ihre unautorisierte Nutzung unserer Services oder Plattformen zu irreparablen Schäden und Verletzungen an Skyscanner und/oder seinen verbundenen Unternehmen oder Lizenznehmern, für die monetäre Entschädigungen unzureichend sind, führen kann. Somit haben wir und unsere verbundenen Unternehmen und/oder Lizenznehmer (falls zutreffend) im Fall einer solchen unautorisierten Nutzung das Recht, zusätzlich zu jeglichen anderen verfügbaren Rechtsmitteln eine sofortige, einstweilige Verfügung gegen Sie zu erlassen.

Die Ungültigkeit oder Nicht-Durchsetzbarkeit jeglicher (ganzer oder teilweiser) Bestimmungen dieser Bedingungen beeinflusst nicht die Gültigkeit oder Durchsetzbarkeit der verbleibenden Bestimmungen (ganz oder teilweise). Die gesamte oder teilweise Bestimmung, die von einem kompetenten Gericht als ungültig oder nicht durchsetzbar erachtet wird, wird aus diesen Bedingungen entfernt.

Diese Bedingungen gelten für Sie persönlich. Sie dürfen diese Bedingungen ohne vorherige schriftliche Zustimmung unsererseits weder ganz noch teilweise an Dritte übertragen.

Diese Bedingungen stellen die gesamte Vereinbarung zwischen uns und Ihnen dar und setzen alle vorherigen Bedingungen, Bestimmungen, Vereinbarungen und Regelungen zu Ihrer Nutzung unserer Services oder Plattformen außer Kraft.

Wir reagieren sofort, falls es Hinweise auf Nutzerinhalte gibt, die gegen diese Bedingungen verstoßen. Sollten Sie von illegalen Aktivitäten Kenntnis haben oder vermuten, dass illegale Aktivitäten vonstatten gehen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Jegliches Versagen unsererseits bei der Durchsetzung dieser Bedingungen gilt nicht als Verzicht auf diese oder als Beschränkung des Rechts, diese Bedingungen nachträglich durchzusetzen.

Eine Person, die keine Partei dieser Bedingungen darstellt, hat nicht das Recht, irgendwelche Bestimmungen dieser Bedingungen durchzusetzen.

Unabhängig von dem Land, von dem aus Sie auf unserer Services oder Plattformen zugreifen oder diese nutzen und insoweit gesetzlich gestattet, unterliegen diese Bedingungen und Ihre Nutzung den Gesetzen von England und Wales und Sie unterwerfen sich der nicht ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte von England und Wales bei der Lösung jeglicher Streitigkeiten, die aufgrund dieser Bedingungen entstehen könnten. Falls Sie unserer Services oder Plattformen zu kommerziellen Zwecken oder mit einem unautorisierten Computerprogramm nutzen, das wie oben im Abschnitt „Die Nutzung unserer Services“ beschrieben verboten ist, unterwerfen Sie sich für alle daraus entstehenden Streitfälle der ausschließlichen Rechtsprechung der Gerichte von England und Wales, außer es existiert eine bestehende, anderslautende Vereinbarung zwischen uns, die Ihre Nutzung reguliert.

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen über Skyscanner benötigen oder Vorschläge dazu haben, wie wir unsere Services oder Plattformen verbessern könnten, kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice. Alternativ schreiben Sie uns unter der Anschrift Quartermile One, 15 Lauriston Place, Edinburgh EH3 9EN, zu Händen des „Chief Legal Officer“.