Karte

Flüge nach Budapest

Das „Paris des Ostens“ und größte Stadt an der Donau erwartet Besucher mit einer wunderbar jugendlichen Atmosphäre, natürlichen Thermalbädern, einem einzigartigen Stadtbild und frischem, pulsierenden Nachtleben, das in Europa mehr und mehr geschätzt wird. Wer am wunderschönen Donauufer spaziert oder den Burgpalast besichtigt verliebt sich sofort in Budapest, das seit 1987 UNESCO Weltkulturerbe ist. Skyscanner hilft dabei den besten und günstigsten Flug zu finden.

Mit dem Flugzeug landet man auf dem Budapest Franz Liszt International Airport, circa 16 Kilometer südöstlich der Stadt.

Die Währung Ungarns ist der Forint. Geld lässt sich schnell und einfach direkt am Flughafen tauschen, oder in der ganzen Stadt direkt in Landeswährung an Geldautomaten abheben.

Seitdem Terminal 1 geschlossen wurde, ist die Verbindung in die Stadt etwas kompliziert, denn nur von diesem ist der Flughafen per Bahn mit Budapest verbunden. Einfacher ist es auf Bus oder Taxi zurück zu greifen, doch zu Stoßzeiten können die Straßen voll sein und die sonst kurze Fahrt sich verzögern.

Hat man es dann in die Stadt geschafft, so finden sich in den zwei hübschen Innenstadtbezirken Buda und Pest, getrennt von der Donau, die Hauptattraktionen und auch die meisten Hotels.  

In Buda befindet sich der riesige Burgpalast der das gesamte Stadtbild prägt. Hier erwarten den Besucher viele interessante Museen und schöne Gärten im großen Burgkomplex. Über die imposante Kettenbrücke unter der Burg ist Buda mit dem Stadtteil Pest verbunden. Dort befinden sich zum Beispiel das Parlament und das Jüdische Viertel, welche ebenso zwei großartige Sehenswürdigkeiten sind.

Am besten erkundet man dieses Juwel von einer Stadt zu Fuß, alle großen und kleinen Attraktionen lassen sich so im eigenen Tempo erreichen und erkunden. Außerdem kann man immer wieder halt an den vielen interessanten Marktständen und in charmanten Cafés machen und die lebendige Stadt lieben lernen. Wird man dann doch einmal müde, sucht man eines der vielen traditionellen Thermalbäder, die noch auf die Zeit der Türken in Ungarn zurückgehen auf. Hier findet man Entspannung vom Trubel der Großstadt in Pools, Dampfbädern und mit Massagen.

Bekommt man Hunger, so stillt man diesen mit einer anderen Attraktion der Stadt: der großartigen ungarischen Küche, die natürlich mehr bietet als nur Gulasch. Die lokalen Spezialitäten genießt man am besten in einem der rustikalen Restaurants im lebendigen Raday utca oder an der großen Ringstraße. Von hier kann man dann ins Nachtleben starten oder eine Weinprobe lokaler Erzeugnisse in einem so genannten Borozó, einer ungarischen Kneipe mitmachen.

Suchmaschinen wie Skyscanner helfen sehr bei der Suche nach dem passenden Flug und so kann man sicher sein, dass der Urlaub erfolgreich beginnt.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Budapest

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.