Karte

Flüge nach Rio de Janeiro

Goldene Strände, saftig grüne Berge, tropische Wälder, leidenschaftliches Nachtleben voll Samba, spektakuläre Fußballspiele und der weltberühmte Karneval: Willkommen in Rio! Es gibt tausend Gründe in Brasiliens bekannteste Stadt zu reisen. Mit Skyscanner findet man garantiert den günstigsten und besten Flug.

Mit kontinuierlichen Durchschnittstemperaturen zwischen 20 und 30 grad, ist Rio de Janeiro das ganze Jahr angenehm zu bereisen, 5-7 Sonnenstunden täglich sind garantiert. Am heißesten wird es von Januar bis März. Von Dezember bis April (im Sommer) fällt der meiste Niederschlag.

Mit dem Flieger kommt man am Galeão - Antônio Carlos Jobim International Airport an. Hier sollte man sich auf lange Wartezeiten für Passkontrolle und Zoll einstellen. Der zweite Flughafen ist Santos Dumont und nur für Inlandsflüge interessant. Für Europäer ist kein Visum von Nöten und Aufenthalte von bis zu 90 Tagen werden bei der Einreise gewährt.

Die Währung Brasiliens ist der Real. Es ist zu Empfehlen vor Einreise Geld zu tauschen, oder nur bei offiziellen Bankautomaten abzuheben, denn Kreditkartenbetrug und Schwindel beim Geldwechsel sind häufig in dieser großen und quirligen Stadt.

Von beiden Flughäfen fahren verschiedene Busunternehmen jede halbe Stunde in die Stadt, wo man normalerweise in der Zona Sul, dem südlichen und interessantesten Stadtteil Rios abgesetzt wird.

Hier finden sich die bekanntesten Strände und Sehenswürdigkeiten der Stadt. Copacabana, Ipanema, der Zuckerhut, die Christusstatue auf dem Corcovado und, etwas weiter nördlich das Maracanã Stadium sind nur die Hauptattraktionen in dieser lebendigen und pulsierenden Metropole, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Vieles liegt in Fußreichweite: Von der Copacabana zum Zuckerhut ist es zum Beispiel nur eine halbe Stunde durch die Stadt. Bei solchen Spaziergängen lernt man Rio am besten kennen und entdeckt an jeder Ecke Neues und Aufregendes.

In der Zona Sul befinden sich auch die meisten Hotels und Hostels. Will man doch einmal in einen anderen Stadtteil oder weiter außerhalb, so bieten sich Bus, U-Bahn, Fähre oder auch die berühmte Seilbahn an, die tolle Aussichten über die Stadt verspricht.

Der schönste Grund Rio zu besuchen stellt wohl der weltbekannte Karneval statt. Zwei Wochen, normalerweise im Februar und März, präsentieren die vielen Sambaschulen in bunten und lebhaften Straßenparaden ihr außergewöhnliches Können und die ganze Stadt feiert die größte Party Südamerikas. Mit der typischen Musik und ihrem mitreißenden Rhythmus ein Ereignis das man garantiert nie wieder vergisst.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Rio de Janeiro

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.