Karte

Flüge nach Valencia

Valencia steht häufig im Schatten von Madrid und Barcelona. Und das jedoch völlig zu Unrecht. Sie ist zwar keine Millionenmetropole aber dennoch die drittgrößte Stadt Spaniens. Ideal an der Mittelmeerküste gelegen, kann Valencia mit sieben Kilometern Strandabschnitt aufwarten. Valencia ist besonders im Frühling einen Besuch wert. Auf Skyscanner lassen sich aber zu jeder Zeit günstige Flüge finden. Wenn das Thermometer auf 20 Grad Celsius klettert, flaniert es sich an den Stränden am schönsten. Die Stadt liegt an der Mündung des Flusses Turia. Der Fluss wurde jedoch vor einiger Zeit südlich um die Stadt umgeleitet. Im zurückgebliebenen ausgetrockneten Flussbett befindet sich heute eine großzügige Parkanlage mit mehreren Freizeit- und Sportanlagen. Städtebaulich ist Valencia einzigartig. In ihr mischen sich Bauten vergangener Epochen und hochmoderne Gebäudeensemble. Eines der Wahrzeichen der Stadt ist der Turm der Kathedrale von Valencia. Das Gotteshaus wurde im 13. Jahrhundert ursprünglich auf den Resten einer Moschee errichtet und im 14. Jahrhundert um den Turm erweitert. Die im gotischen Stil erbaute Seidenbörse der Stadt ist mit ihrem vierteiligen Gebäudekomplex eine architektonische Besonderheit. Sie gehört seit geraumer Zeit zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die „Stadt der Künste und der Wissenschaften“ stellt dazu einen scharfen optischen Kontrast dar. Sie ist quasi eine Stadt in der Stadt. Ihre postmodernen Bauten findet man ebenfalls im trockengelegten Flussbett. In diesem von zwei spanischen Stararchitekten entworfenen Stadtteil gibt es zahlreiche futuristisch gestaltete Sehenswürdigkeiten. Darunter sind das Opernhaus, das größte Aquarium Europas und eine Seilbrücke mit eindrucksvollem Ausblick über die Stadt. Für wissensdurstige Besucher lohnt sich der Besuch des einen oder anderen Museums. Valencia hat mehr als 20 Museen zu bieten. Künstlerisch geht es allerdings nicht nur in den zahlreichen Museen zu. In zahlreichen Nebenstraßen findet der aufmerksame Besucher interessante Streetart. Den Stadtteilen El Carmen und La Ruzafa sollte man unbedingt einen Besuch abstatten. In den häufig mit Kunstwerken geschmückten Gebäuden gibt es unzählige Vintage-Läden und kleine Boutiquen, die echtes Hippie-Flair versprühen. Auch kulinarische Genüsse kommen hier nicht zu kurz. Neben der obligatorischen Paella gibt es an jeder Straßenecke für Valencia typische Leckereien zu probieren mit denen man sich nach einem ausgiebigen Stadtbummel stärken und die Atmosphäre der quirligen Stadt bei einer kleinen Pause genießen kann.

Dein Zielort ist flexibel? Suche nach Flughäfen in der Nähe, um mehr Geld zu sparen.

Flughäfen nahe Valencia

Die Preise auf dieser Seite sind lediglich die geschätzten niedrigsten Preise, die in den letzten 45 Tagen gefunden wurden.